Das Prüfverfahren zur BITV 1.0


Sie sind hier: BITV-Test > Verzeichnis der Prüfschritte > Prüfschritt 12.2.1 (43 von 52)


Diese Version des BITV-Tests ist nicht mehr gültig! zum aktuellen BITV-Test 2.0

Blättern: zum ersten Prüfschritt zum vorhergehenden Prüfschritt zum nächsten Prüfschritt zum letzten Prüfschritt

Prüfschritt 12.2.1
Aufbau der Frames verständlich

Diese Version des Prüfschritts ist nicht mehr gültig!

Technische Angaben

Version bis 08.02.2006 | bis 16.10.2009 | bis 22.9.2011
BITV-Bedingung 12.2
Bewertungsalternativen ja / eher erfüllt / eher nicht erfüllt / nein / nicht anwendbar
Gewichtung mittleres Gewicht (2 Punkte)
Abwertung auf "schlecht zugänglich"
Bezieht sich auf einzelne Webseite
Prüfschritt erfüllt Der Aufbau der Frames ist verständlich.
Prüfschritt nicht anwendbar Frames werden nicht genutzt.

Was wird geprüft?

Der Aufbau der Frames ergibt sich problemlos aus den Titeln und Namen oder er wird durch entsprechende Erläuterungen verständlich gemacht.

Wie wird geprüft?

1. Anwendbarkeit des Prüfschritts

Der Prüfschritt ist anwendbar, wenn die Seite Frames enthält.

2. Prüfung

  1. Seite mit dem Internet Explorer aufrufen.
  2. In der Web Accessibility Toolbar AIS-Toolbar die Funktion Frames > Frame Name / Title aufrufen und prüfen, ob das System der Frames aus den Titeln oder den Namen der Frames zusammen mit den zusätzlichen Erläuterungen leicht zu verstehen ist.

Einordnung des Prüfschritts

Formulierung BITV:

Der Zweck von Frames und ihre Beziehung zueinander ist zu beschreiben, soweit dies nicht aus den verwendeten Titeln ersichtlich ist.

http://www.bik-online.info/info/gesetze/bitv/anlage_1.php#12-2

Deutsche Übersetzung der WCAG:

Beschreiben Sie den Zweck von Frames und ihre Beziehung untereinander, wenn dies aus den Titeln allein nicht ersichtlich wird.

Zum Beispiel: Verwenden Sie in HTML "longdesc" oder einen Beschreibungs-Link.

http://www.w3c.de/Trans/WAI/webinhalt.html#tech-frame-longdesc

Verweise

  • Auch ohne Frames nutzbar: siehe Prüfschritt 6.5.1
  • Titel für Frames: siehe Prüfschritt 12.1.1

Einordnung des Prüfschritts nach WCAG 2.0

WCAG 2.0

Guideline

Success criterion

Techniques

HTML Techniques

Quellen

WCAG 1.0

frameset-desc.html might say something like:
#Navbar - this frame provides links to the major sections of the site: World News, National News, Local News, Technological News, and Entertainment News.
#Story - this frame displays the currently selected story.
#Index - this frame provides links to the day's headline stories within this section.

http://www.w3.org/TR/WCAG10-HTML-TECHS/#frame-text-equivalent

Fragen zu diesem Prüfschritt

Der Prüfschritt verlangt, dass das System der Frames leicht zu verstehen ist. Was ist, wenn das System sehr komplex und schwer zu erläutern ist?

Das System sollte einfach sein. Ein komplexes und schwer zu erläuterndes System von Frames ist nicht barrierefrei, der Prüfschritt kann in diesem Fall nicht erfüllt werden.

Blättern: zum ersten Prüfschritt zum vorhergehenden Prüfschritt zum nächsten Prüfschritt zum letzten Prüfschritt


© 2003 - 2010 DIAS GmbH | Impressum | letzte Änderung 10.08.2006

nach oben