Das Prüfverfahren zur BITV 1.0


Sie sind hier: BITV-Test > Prüfergebnisse für Webauftritte (Alle Tests) > Bundesministerium für Gesundheit


Diese Version des BITV-Tests ist nicht mehr gültig! zum aktuellen BITV-Test 2.0

Dieser Test wird zur Zeit abgestimmt.

Die Bewertungen können sich daher noch ändern.

Blättern: zum ersten Test zum vorhergehenden Test zum nächsten Test zum letzten Test

Bundesministerium für Gesundheit

Prüfung

Anmerkungen zum Prüfgegenstand

PDF Dokumente wurden separat geprüft und bewertet. Die Gesamtbewertung unter "Ergebnis" bezieht sich daher nur auf die HTML-Seiten. Die Ergebnisse der PDF-Prüfung finden Sie unter Prüfschritt 11.1.1.

Ergebnis

Punkte: 71,5 von 100 (schlecht zugänglich)

Abwertung: Die Gesamtbewertung muss auf „schlecht zugänglich“ abgewertet werden, weil der Webauftritt Hindernisse enthält, die seine Nutzung für bestimmte Nutzergruppen weitgehend oder vollständig ausschließen. Das betrifft die folgenden Prüfschritte: 9.2.1

Geprüfte Seiten

Seite 1 (Startseite)

Seite 2 (Inhalt)

Seite 3 (Formular)

Bewertung und Anmerkungen zu einzelnen Prüfschritten

Nicht erfüllt sind 9 von 52 Prüfschritten:

Eher nicht erfüllt sind 2 von 52 Prüfschritten:

  • Prüfschritt 2.2.1 - Grafiken vor wechselndem Hintergrund erkennbar

    Die horizontale Hauptnavigation ("Ministerium", "Krankenversicherung" etc.) ist bei benutzerdefinierter Hintergrundfarbe nicht mehr sichtbar.

    Schriftersetzung (hier: cufon): Die Textfarbe lässt sich nicht individuell anpassen. Abhängig von der gewählten Hintergrundfarbe sind die Texte möglicherweise schwer oder gar nicht mehr lesbar.

    Das Logo des Ministeriums im Seitenkopf ist als Hintergrundgrafik eingebunden.

    Seite 1, 2, 3: eher nicht erfüllt

    Punktabzug: 0,75 Punkte

  • Prüfschritt 13.4.2 - Position im Webauftritt klar

    Die Orientierung in den Inhalten der Website ist schwierig. Dies liegt zum Teil an der sehr umfangreichen und schlecht nutzbaren Ausklappnavigation, zum Teil an vielfachen Inkonsistenzen zwischen Menüeinträgen der Ausklappnavigation, Pfadangaben, und Seitenüberschriften und Links, sowie unvollständigen und teilweise fehlenden Seitentiteln.

    Ein Beispiel: die Begriffe der Hauptnavigation sind: "Ministerium, Krankenversicherung, Gesundheitssystem, Prävention, Pflege". Ähnliche, aber nicht gleichlautende Begriffe finden sich im Fußbereich: "Ministerium, Gesundheit, Prävention, Pflege, Serivce, Presse".

    Die Ausklappnavigation ist extrem komplex: jeder Bereich ist überladen mit ca. 8-12 Unterkategorien, die jeweils wieder einer Reihe von Einträgen vorstehen.
    Die Unterkategorien in den ausklappenden Navigationslayern sind zum Teil anklickbar, zum Teil sind sie bloße Überschriften, die selbst nicht Teil der Hierarchie sind.

    Die Artikel aus dem rechten Teil "MEISTGELESEN" sind nicht leicht oder gar nicht außerhalb der in den Layern angebotenen Navigationsoptionen erreichbar (oder man müsste suchen, wo). Beispiel: "Deutsch-Griechische Kooperation" im Bereich "MEISTGELESEN" im Ausklappbereich unter "Gesundheitssystem".

    Die Orientierung wird auch durch das Einblendverhalten der sehr großen Navigationslayer beeinträchtigt, die die Seiteninhalte abdecken und häufiger ungewollt überlagern, wenn die Maus in den Bereich des Hauptmenüs gerät oder nach einem Klick auf einen der Hauptbereiche erst diesen anzeigt und dann unmittelbar wieder den Layer aufruft, der die Seite überlagert.

    Die Artikel, die sich auf den Bereichsseiten finden, haben anscheinend oft keine Entsprechung in der Navigation. So findet sich der Artikel "Gesundheitsreform in Kraft getreten" im Bereich "Krankenversicherung" nicht im Navigationslayer wieder; ein Klick auf den ähnlichen Begriff "Gesundheitsreform" führt zu einer anderen Seite.

    Die Unterkategorien der Navigationslayer tauchen nirgends in gleicher oder wenigstens ähnlicher Form als Bereichsmenü auf den Unterseiten auf. Die Einträge in den Unterkategorien selbst haben oft keine klare Entsprechung zu den dann angezeigten Begriffen im Seitenpfad und den Überschriften und Titeln der über sie erreichten Seiten. Manche Layer-Einträge führen zu Unterseiten, andere ununterscheidbar zu Glossareinträgen.

    Andere Artikellinks (etwa "Früherkennung von Krebserkrankungen" im Hauptbereich "Prävention") verlinken auf die Überblicksseite, die den Link enthält, sind offensichtlich gar nicht angelegt oder falsch verlinkt.

    Die Inkonsistenzen finden sich auch in Detail-Umsetzungen. So funktioniert etwa das kleine Kontaktformular am Seitenende nicht wie erwartet. Das Eingabefeld für Text suggeriert, dass hier eine Anfrage abgeschickt werden kann. Tatsächlich verweist der Link unter dem Eingabefeld aber nur auf das normale Kontaktformular. Die Eingaben in dem Eingabefeld werden dabei ärgerlicher Weise nicht übernommen.

    Die vielfältigen Inkonsistenzen führen ingesamt zu einem sehr diffusen und chaotischen Bild. Außerdem machen fehlerhafte Verlinkungen und die vielfältige Nutzung des Glossars als Auffangbecken für Links, hinter denen man Artikel vermutet hätte, einen unfertigen Eindruck.

    Punktabzug: 2,25 Punkte

Teilweise erfüllt sind 5 von 52 Prüfschritten:

  • Prüfschritt 2.3.1 - Helligkeitskontraste von Texten ausreichend

    Bereichsüberschriften h3, Orange (#FCA00D): Helligkeitskontrast 2,1: 1 (Soll: 4,5:1)

    Seite 1, 2, 3: teilweise erfüllt

    Punktabzug: 0,5 Punkte

  • Prüfschritt 3.5.1 - HTML-Strukturelemente für Überschriften

    Die redaktionellen Inhalte sind nahezu vollständig mit HTML-Überschriften ausgezeichnet. Es fehlen jedoch (versteckte) Bereichsüberschriften, die den relativ komplexen Aufbau der Seiten bei einem nicht visuellen Zugang vermitteln.

    Die Menü-Texte der horizontalen Hauptnavigation sind jew. nur einzelne Listenpunkte (li), denen die umfangreichen Inhalte der Flyout-Menüs untergeordnet sind.

    Seite 1, 2, 3: teilweise erfüllt

    Punktabzug: 1,5 Punkte

  • Prüfschritt 13.1.2 - Links informieren über Dateiformat

    Alle Seiten: Link auf Bundesgesetzblatt: Keine Information über das PDF-Format.

    Seite 2: teilweise erfüllt

    Ein Link auf PDF-Dokument (GKV-FinG) nicht angekündigt.

    Seite 1, 3: teilweise erfüllt

    Punktabzug: 0,5 Punkte

  • Prüfschritt 13.2.1 - Sinnvolle Dokumenttitel

    Im Dokumenttitel fehlt die allgemeine Bezeichnung des Webauftritts.

    Seite 1, 2, 3: teilweise erfüllt

    Punktabzug: 1 Punkt

  • Prüfschritt 13.4.1 - Navigation einheitlich

    Eine "feste" Navigation ist nicht vorhanden, keine übliche Darstellung von Navigationselementen, Bereichsmenüs fehlen. Außerdem gibt es unberechenbare Unterschiede im Verhalten der Links: klickt man zum Beispiel im Hauptbereich "Prävention" auf "Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz", ruft man die Startseite auf, andere Einträge verlinken auf sich selbst (siehe das oben genannte Beispiel, "Früherkennung von Krebserkrankungen" im Hauptbereich "Prävention"). Glossarlinks und Artikellinks sind nicht unterscheidbar.

    Punktabzug: 1 Punkt

Eher erfüllt sind 8 von 52 Prüfschritten:

Erfüllt sind 16 von 52 Prüfschritten:

Nicht anwendbar sind 12 von 52 Prüfschritten:

Blättern: zum ersten Test zum vorhergehenden Test zum nächsten Test zum letzten Test


© 2003 - 2010 DIAS GmbH | Impressum | letzte Änderung 10.08.2006

nach oben